Als Unter­neh­men die Herz­ret­ter-Initia­ti­ve unterstützen

Für vie­le Unter­neh­men ist sozia­les Enga­ge­ment heu­te eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Im Zuge Ihrer Cor­po­ra­te Social Respon­si­bi­li­ty (CSR) über­neh­men sie frei­wil­lig gesell­schaft­li­che Verantwortung.

Die Koope­ra­ti­on gestal­ten wir mit unse­ren Part­nern indi­vi­du­ell, auf die Bedürf­nis­se des Unter­neh­mens und der Schu­len abge­stimmt. So kön­nen wir zusam­men die größt­mög­li­che Wir­kung erzie­len und nach­hal­tig etwas bewegen.

Ihre Ansprech­part­ne­rin:

Anna-Marie Bren­nen­stuhl

E-Mail: anna.​brennenstuhl@​iklr.​de

Tele­fon: 040 - 85 41 06 50

Die­se Unter­neh­men unter­stüt­zen uns bereits

Wir bedan­ken uns bei unse­ren Spen­dern und Mäze­nen für die groß­zü­gi­ge und nach­hal­ti­ge Unter­stüt­zung, ohne die wir unse­re Herz­ret­ter-Trai­nings für Kin­der und Jugend­li­che nicht anbie­ten könnten.